Aktuelles

Neue Öffnungszeiten

Hunsrückhaus: 9.00 - 17.00 Uhr Bistro: 11.00 - 17.00 Uhr Montags: geschlossen, bei Liftbetrieb...



Weihnachtsmarkt am Hunsrückhaus

Der Weihnachtsmarkt des Hunsrückhauses am dritten Adventswochenende bietet wieder eine große...



Veranstaltungsprogramm Herbst/Winter 2018/2019

Wenn unsere Natur- und Kulturlandschaft ihr prachtvolles, buntes Herbstkleid trägt, erstrahlen...



Veranstaltungen

Weihnachtsmarkt am Hunsrückhaus
15.12.2018 - 16.12.2018, Hilscheid

Nach inzwischen guter Tradition bieten wir den Weihnachtsmarkt wieder im und um das Hunsrückhaus an.

» weitere Infos

Herzlich Willkommen in der Wintersport-, Natur- und Umweltbildungsstätte Hunsrückhaus am Erbeskopf

Die Natur mit allen Sinnen erleben und genießen!


Erste Nationalpark-Ausstellung startet am 16. Dezember

Am Sonntag, 16. Dezember 2018 öffnet ab 13:00 Uhr die erste Ausstellung im zukünftigen Nationalparktor am Erbeskopf für Besucher seine Pforten. Es ist die erste von drei in den zukünftigen Nationalparktoren geplanten Ausstellungen. Auf ca. 300 qm erwartet den Besucher eine moderne Ausstellung. Mit Inszenierungen und interaktiven Exponaten entführt sie die Besucher in den Urwald von morgen des noch jungen Nationalparks Hunsrück-Hochwald. Kernthemen der Ausstellung sind der Nationalpark, seine alten Wälder mit viel lebendigem Totholz, die mystischen Moore mit ihren einmaligen Biotopen sowie die vielfältigen Landschaften und Lebensräume. Weitere Infos finden Sie hier . 

Dem Besucher steht darüberhinaus ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm zu diversen Themen  zur Verfügung. Täglich geöffnet ist auch unser Bistro und der Regionalladen.

Täglich außer montags hält ein Ranger jeweils um 11.30 Uhr einen bebilderten Vortrag. Um 14.00 Uhr kann der Besucher bei einem „Rangerspaziergang“ die Umgebung in Begleitung des Rangers erkunden.

Für die aktiven Naturgenießer bietet sich rund um den Erbeskopf ein prämiertes Wanderwegenetz mit der Traumschleife Gipfelrauschen, dem Saar-Hunsrück-Steig, dem Themenweg Gipfelsteig sowie einer GPS-Tour „Im Reich der Wildkatze“ an. Darüber hinaus  steht ein individuelles Erlebnisangebot mit dem Waldseilklettergarten, der Sommerrodelbahn und dem Mountainbike-Trailpark zur Verfügung.

Im Zuge der Entwicklung des Hunsrückhauses zu einem Nationalpark-Tor wird auch die jetzige Außenanlage mit Erlebnisgelände, Sinneserfahrungsweg und Kinderspielplatz grundlegend neu gestaltet. Wir bitten um Ihr Verständnis, wenn es daher zu Beeinträchtigungen kommt. 

Hunsrückhaus am Erbeskopf